Lebenslauf

Dirk Bergner

Vizepräsident des Thüringer Landtags

Dirk Bergner ist Diplom-Ingenieur für Bauwesen. Er wurde 1965 in Leipzig geboren, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Politisch engagiert ist Dirk Bergner seit der Friedlichen Revolution.

Seit 1994 gestaltet Dirk Bergner Kommunalpolitik. Er war viele Jahre lang Stadtrat, bis September 2020 zehn Jahre lang auch ehrenamtlicher Bürgermeister seiner Heimatstadt Hohenleuben. Bis heute ist Dirk Bergner Mitglied des Kreistages Greiz, fungiert in der Fraktion ProKommune-FWG-FDP als Fraktionsvorsitzender.

Dirk Bergner ist stellvertretender Landesvorsitzender im Landesverband der FDP Thüringen und Vorsitzender im Kreisverband der FDP Greiz. In den Jahren 2009 - 2014 gehörte er dem Thüringer Landtag an, in den er 2019 wieder gewählt wurde. Dirk Bergner gehört dem Innen- und Kommunalausschuss, dem Ausschuss für Umwelt, Energie und Naturschutz, dem Wahlprüfungsausschuss sowie dem Ausschuss für Infrastruktur, Landwirtschaft und Forsten des Thüringer Landtages an.

Dirk Bergner: „Thüringen ist in starkem Maße durch den ländlichen Raum geprägt. Deshalb stehe ich für Stadt und Land auf Augenhöhe. Das bedeutet für mich: Einstehen für Infrastruktur, Arbeitsplätze,    Behördenstandorte und Sicherheit auch  im ländlichen Raum."


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Online-Petition Göltzschtalstraße jetzt mitzeichnen

Kommunalfinanzen und Bürokratieabbau Themen in Weida

Bodo Ramelow reist komfortabel